In Portofino , der Metropolregion der Stadt Genua , wurde eine große Entdeckung gemacht. Tatsächlich wurde das Wrack einer Galeone aus dem 16. Jahrhundert gefunden, etwa 50 Meter tief im Meer von Camogli im Gebiet von Porto Pidocchio. Die Überreste sind die eines großen Renaissanceboots, einer der größten italienischen Galeonen, die vor der Küste von Camogli Schiffbruch erlitten haben. Um die genaue Identität des Bootes zu ermitteln, werden die Studien durchgeführt, die bereits von der Aufsicht durchgeführt wurden, die zusammen mit den Unterwasser-Carabinieri die Aufklärungsoperationen gestartet hat.

Portofino Great Discovery

Die Entdeckung geht auf Gabriele Succi und Edoardo Sbaraini zurück, die während eines Erkundungstauchgangs ein Gebiet bemerkten, das von verlassenen Fischernetzen bedeckt war. Einige Hinweise deuteten auf das Vorhandensein eines Wracks hin und warnten sofort vor der Superintendenz.

DreSeGo
Author: DreSeGo

Dottor Rossi

close

Free

Iscrivi GRATIS la tua attività sul nostro portale

ISCRIVITI GRATIS

Oppure ricevi il tuo sconto esclusivo e resta aggiornato sulle nostre offerte!